Background

Impressum

Impressum, Copyright und AGB

Inhaltlich verantwortlich für diese Webseite:

Virtual Creations -

Jurek Raben
Sommerhuder Str. 11
22769 Hamburg


Tel +49 40 22853574


Diese Webseite, alle Inhalte, Videos, Musik, Design und Programmierung:
Copyright © Jurek Raben. Alle Rechte vorbehalten.

Ausgenommen Telefon-Support-Bild:
Copyright © yum/SXC.

Bedingungen für Links auf diese Seite

Sie können jegliches Produkt und jegliche News auf dieser Seite verlinken, sofern Sie die folgenden Bedingungen dabei respektieren:

  • Ihr Link darf kein rel="nofollow"-Tag enthalten.
  • Sie dürfen keine Redirector-Seiten für die Verlinkung benutzen.
  • Ihr Link muss entweder auf "www.virtualcreations.de", "www.virtualcreations.de/audioplugins" oder "www.virtualcreations.de/webprodukte/..." zeigen. Andere Urls sind nicht erlaubt.
  • Ist Ihre Seite eine News-Seite, dann muss ein Link auf Virtual Creations bereits auf Ihrer Front-Seite im News-Text sichtbar sein. Zum Beispiel: Verlinken Sie das Wort "Virtual Creations" innerhalb des Anrisstextes Ihrer News.
  • Sie dürfen unter keinen Umständen unsere binären Download-Dateien auf Ihrer Seite zur Verfügung stellen. Die einzig valide Stelle für Downloads unserer Produkte ist unsere Webseite.

 

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Jedoch wird für die hier dargebotenen Informationen kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Sollten Sie einen Fehler entdecken, so teilen Sie uns dies bitte durch Nutzung des Support-Bereichs mit.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge (in schriftlicher sowie elektronischer Form) mit Jurek Raben, Sommerhuder Str. 11, 22769 Hamburg, Deutschland (im folgenden "Virtual Creations"). Nebenabreden sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich per Briefpost oder Email bestätigt wurden. Mündliche Aussagen sind grundsätzlich unverbindlich.

2. Angebote, Preise, Zahlungsbedingungen
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Sie gelten für einen Monat. Alle Preise verstehen sich in Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Mit der Vergabe des Auftrages kommt ein Vertrag über die Nutzung der Leistungen von Virtual Creations zustande. Mehrleistungen, die den Auftragsumfang übersteigen, werden nach dem gültigen Tagessatz berechnet, der dem Kunden vorher bekannt gemacht wurde.

Bei Preiserhöhungen von monatlichen Gebühren während der Laufzeit bekommt der Kunde ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt. Dienstleistungsrechnungen sind sofort nach Erhalt ohne Abzug fällig, sofern kein Skonto eingeräumt wurde.

3. Auftragserteilung
Die Auftragserteilung muss in schriftlicher Form oder per Email erfolgen. Bestellungen des Auftraggebers werden von Virtual Creations durch schriftliche Auftragsbestätigung per Email oder Briefpost angenommen. Internet-Bestellungen (durch E-Mail / Formularversand) sind auch ohne Unterschrift für den Auftraggeber bindend. Virtual Creations steht es frei, sich zur Erfüllung seiner Verpflichtungen Dritter zu bedienen, wenn dieses vorher angekündigt wurde.

4. Zahlungsbedingungen
Soweit nicht anders vereinbart, sind alle Rechnungen sofort ohne Abzug fällig. Bei Überschreitung der Zahlungsfristen ist Virtual Creations berechtigt, die gesetzlich festgesetzten Verzugszinsen zu erheben.

5. Eigentumsvorbehalt
Gelieferte Ware und alle damit verbundenen Rechte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Preises Eigentum von Virtual Creations.

6. Urheberrecht, Nutzungsrecht und Copyright
Das Urheberrecht für veröffentlichte, von Virtual Creations erstellte Objekte wie Internetseiten, Programm-Quellcode, Scripte, kompilierte Programme, Grafiken, Musik, Toneffekte, Konzepte, Dokumente bleibt allein bei Virtual Creations. Der Auftraggeber erhält mit der vollständigen Bezahlung, wenn nichts anders vereinbart ist, die Nutzungsrechte für die erstellten Objekte. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Objekte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen, insbesondere auf anderen Internetseiten, ist ohne ausdrückliche, schriftliche Genehmigung von Virtual Creations nicht gestattet.

6.1. Impressumspflicht
Der Kunde und Virtual Creations sind sich darüber einig, dass eine Nennungspflicht des Autoren besteht. Der Autor muss im Quelltext und im Impressum der Webseite für seine Arbeit angemessen genannt sein. Virtual Creations kann unter Angabe des Kunden, Endkunden und einer Url auf seiner Webseite mit der getätigten Arbeit werben. Sollte dieses vom Endkunden ausdrücklich nicht gewünscht sein, so muss dieses vor Arbeitsaufnahme durch den Kunden klargestellt sein. Virtual Creations kann in jedem Fall unter Nennung des Kunden in anonymisierter Form auf seiner Webseite mit der getätigten Arbeit werben.

7. Lieferzeit
Liefertermine bedürfen der Vereinbarung. Für die Dauer der Prüfung von Entwürfen, Demos, Testversionen und ähnlichem durch den Auftraggeber ist die Lieferzeit jeweils unterbrochen. Die Unterbrechung wird vom Tage der Benachrichtigung des Auftraggebers bis zum Tage des Eintreffens seiner Stellungnahme gerechnet. Verlangt der Auftraggeber nach Auftragserteilung Änderungen des Auftrags, welche die Anfertigungsdauer beeinflussen, so verlängert sich die Lieferzeit entsprechend. Bei Lieferungsverzug ist der Auftraggeber in jedem Falle erst nach Stellung einer angemessenen Nachfrist von mindestens zwei Wochen zur Ausübung der ihm gesetzlich zustehenden Rechte berechtigt.

8. Korrekturen, Abnahme, Beanstandungen
Korrekturen und Änderungen, soweit sie 10% der reinen Entwicklungskosten nicht überschreiten, sind in den pauschalen Angebotspreisen enthalten. Bei Überschreitung wird Virtual Creations den Kunden im Voraus informieren und dies mit ihm abstimmen. Änderungsverlangen bedürfen der Schriftform. Für mündlich oder fernmündlich aufgegebene Änderungen kann keine Haftung übernommen werden.

Die Abnahme erfolgt schriftlich durch einen Freigabevermerk. Geht in einer Frist von 7 Tagen nach Übergabe der Projektergebnisse keine detaillierte schriftliche Mängelrüge ein, so gelten die abgelieferten Projektergebnisse als abgenommen bzw. freigegeben. Urlaubszeiten unterbrechen diese Regelungen nicht. Sie sind von beiden Seiten rechtzeitig anzukündigen. Als rechtzeitig gilt eine Vorlaufzeit von zwei Wochen. Eventuelle Beanstandungen haben unverzüglich nach Empfang der Arbeitsergebnisse zu erfolgen.

9. Reklamation
Virtual Creations erstellt die Webseiten mit den Inhalten, die der Kunde im Beratungsgespräch angegeben hat. Wünscht der Kunde mehrere Präsentationen, so wird dies gesondert berechnet. Reklamationen sind sofort nach Bekanntwerden des Mangels in schriftlicher Form detailliert an Virtual Creations zu melden. Die unterschiedlichen Darstellungsvarianten der Webseiten bei unterschiedlichen Browsern und Bildschirmauflösungen sind kein Reklamationsgrund. Die Mindestanforderung zum Betrachten der Seiten ist ein aktueller Browser und bei Flashfilmen, ein aktueller Flashplayer.

10. Haftungsausschluss
Virtual Creations übernimmt keine Haftung für die durch den Kunden zur Verfügung gestellten Inhalte und Materialien. Virtual Creations geht davon aus, dass der Auftraggeber die überlassenen Materialien und Inhalte auf inhaltliche Korrektheit und Rechtsansprüche gegenüber Dritten sorgfältig überprüft hat.

10.1. Haftungsbeschränkungen für den Einsatz von Open-Source oder Fremdsoftware
Eine Haftung seitens von Virtual Creations für jegliche Schäden, Fehler und Schadensersatzansprüche, die durch den Einsatz von Open-Source-Software oder Fremdsoftware entstehen, ist ausgeschlossen.

10.2. Haftungsbeschränkungen für durch Virtual Creations entwickelte Software
Eine Haftung seitens von Virtual Creations für jegliche Schäden, Fehler und Schadensersatzansprüche, welche im realen Betrieb durch die von Virtual Creations entwickelte Software in irgendeiner Weise auftreten, ist ausgeschlossen, sofern Virtual Creations nicht grob fahrlässig oder mit Vorsatz gehandelt hat. Es verbleibt dem Kunden überlassen, das Projekt vor Veröffentlichung hinreichend in einer angemessenen Testphase zu überprüfen.

11. Eingeschränkte Gewähr für Informationen
Virtual Creations verwendet die im Verkehr erforderliche Sorgfalt, um die Informationen seiner Website korrekt und auf dem neuesten Stand zu halten. Es können jedoch Irrtümer auftreten oder Informationen fehlen. Der Anwender sollte daher die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen nicht in jedem Falle annehmen, sondern direkt mit Virtual Creations in Kontakt treten und prüfen lassen. Virtual Creations hat keine Kontrolle darüber, wie die in seiner Website dargestellten Informationen vom Anwender verwendet werden. Virtual Creations kann daher auch nicht für die entgangenen Vorteile, Verträge oder sonstige unmittelbare oder mittelbare Schäden, die aus diesen Informationen oder durch Benutzung seiner Informationen entstehen könnten, haftbar gemacht werden. Unberührt bleiben in jedem Falle die gesetzlich manifestierten Verbraucherschutzrechte von Privatpersonen.

12. Wirksamkeit, Gerichtsstand
Sollte ein Teil dieser Bestimmungen nichtig sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Vielmehr soll die nichtige Bestimmung durch eine solche Regelung ersetzt werden, die dem rechtlichen und wirtschaftlichen Grundgehalt am nächsten kommt. Dies gilt auch für Lücken.

Diese Bestimmungen unterliegen ausschliesslich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, wobei ausdrücklich die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts ausgeschlossen wird. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Hamburg.

13. Datenschutz, Privacy Policy
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Stand: 1. Januar 2010