HTML5 / PHP5 / AJAX Content-Management-System Visionary CMS basierend auf Symfony Framework. Auch Flash CMS.

Was ist Visionary

Das Visionary CMS ist ein Inhaltsverwaltungssystem („Content-Management-System“), welches speziell für den HTML5-Standard entwickelt wurde. HTML5 ist ein aktueller Browser-Standard, mit welchem multimediale Inhalte einfach und systemübergreifend zum Kunden transportiert werden können.

Visionary basiert auf dem programmiertechnischen MVC-Framework „Symfony“, wodurch die Programmstruktur sehr geordnet, sicher und leicht erweiterbar ist. Da Symfony PHP 5.2 voraussetzt, gilt dieses auch für das Visionary CMS.

Die Frontend-Komponente von Visionary, welche die Bausteine zusammensetzt und für Animationen bereitstellt, basiert auf der Javascript-Bibliothek jQuery und ist somit gut für die Zukunft gerüstet.

Das besondere an Visionary

Visionary liefert Inhalte an Browser in einer besonders geordneten Weise und ermöglicht es so, basierend auf visuellen Bausteinen, Überblendeffekte in Abhängigkeit von Darstellungsart und Inhalt zu realisieren. Der Seitengestalter muss sich nur noch um die Animation kümmern, alle dafür benötigten Informationen werden ihm auf dem Silbertablett serviert, verpackt in einem Event-System.

Der Frontend-Motor bietet ein seitenweites Nachladen per AJAX, so dass der visuelle Fluss der Webseite nicht mehr durch antiquierte Seiten-Refreshs gestört wird.

Ist die Frontend-Engine deaktiviert, z.B. bei Besuchern mit deaktiviertem Javascript, wird eine Standard-Webseite angezeigt, ohne dass dafür spezielle Anpassungen oder Weichen erforderlich sind.

Visionary kümmert sich um Standards

Visionary beherrscht im Bereich Content-Management etablierte Standards wie Mehrsprachigkeit, modulare Erweiterbarkeit, Richtext-Editor, Direct-URL oder verschiedene Benutzerrollen. Visionary ist vollständig SEO- bzw. suchmaschinenkompatibel.

Das Visionary CMS ist gleichzeitig HTML5-CMS, Flash-CMS, Symfony-CMS und AJAX-CMS. Es kann sowohl HTML5 für den Browser direkt als auch XML für eine Flash-Engine ausgeben.

Für wen ist Visionary interessant

Visionary ist inbesondere für gestalterisch hochwertige Webseiten geeignet, die eine besondere Geschmeidigkeit vermitteln sollen. Deshalb ist es speziell für Web-Agenturen mit einem Fokus auf solche Seiten interessant.

Visionary kann pro Webauftritt für ausgewählte Agenturen demnächst lizensiert werden. Fordern Sie gern vorab detailierte Informationen an.

Wir bieten auf das Kern-System Support und Schulung. Wir sehen Visionary als ein dynamisch-wachsendes System, bei welchem unsere Kunden mit ihren Wünschen Einfluss nehmen können.

In den Visionary-Newsletter eintragen

Technische Features

  • Basierend auf Symfony 1.4, PHP 5.2, Propel 1.4-Datenbankabstraktion
  • Betrieb in Nachbarschaft zu anderen Symfony-Plugins möglich
  • HTML5-Frontend basierend auf jQuery 1.8 oder neuer
  • XML-Frontend für reine Flash-Webseiten (nur auf spezielle Anfrage)
  • Animationssystem und seitenweites AJAX-Nachladen von Inhalten
  • Sprechende URLs, Direct-URL Mechanismus für einfache Verlinkung
  • Vollständiger HTML5-Support, z.B. HTML5-History
  • Frontend-Ausgabe auch ohne Javascript lauffähig
  • Vollständig kompatibel zu xml-Sitemaps für Suchmaschinen
  • Unterstützung von gängigen SEO-Standards
  • Für Mobilgeräte angepasstes Backend, speziell iPad
  • Flexible und minimale Modulstruktur für leichte Erweiterbarkeit
  • Richtext-Editor mit Inline-Bildern
  • Umfangreiche Replikationsmöglichkeiten von Inhaltsobjekten
  • Leichte Erstellung von Seitenvorlagen
  • Symfony-Standards wie Passwort-Vergessen, umfangreiche Datensatzsuche, Debugging, Mehrsprachigkeit
  • Inhaltsbibliothek für Bild, Video, Audio und Download
  • Sehr einfacher und schneller Workflow für Übersetzungen
shot_visionary1.png

Die Strukturansicht

Auf der Übersichtsseite sind alle Unterseiten auf leicht erfassbare Weise angezeigt. Die Ansicht zeigt auch die auf den Seiten benutzten Inhaltsblöcke. Genauso lassen sich Objekte einfach per Drag’n’Drop verschieben.

shot_visionary4.png

Der Editor

Bestandteil des CMS ist ein Richtext-Editor, der auch die Benutzung von Inline-Bildern erlaubt. Standard-Formatierungen wie Tabellen und Listen sind hiermit einfach realisierbar. Für Experten gibt es eine HTML-Quellcode-Ansicht.

shot_visionary2.png

Die Medienbibliothek

Die "Media-Library" erlaubt das Verwalten, Hochladen und Löschen der auf der Webseite eingesetzten Medien wie Bilder, Downloads, Audio oder Videos. Sie zeigt auch die aktuelle Verwendung der hochgeladenen Medien an.

shot_visionary3.png

Intelligente Modularstruktur

Mittels der Block- und Modulverwaltung lassen sich die Anzeigemodule in Inhalts-Blöcke verschachteln. So sind auf einfache Weise eine Strukturierung der Inhaltsarten, eine Sortierung nach Anzeigetyp und Verkettung von Inhaltstypen für das Animationssystem möglich.

shot_visionary5.png

Turbo Inplace-Editor

Dank des backend-seitigen Inplace-Editors, geöffnet durch einfachen Doppelklick, lassen sich Inhalte extrem schnell anpassen. Genauso ist damit ein äussert schneller Übersetzungs-Workflow möglich.

Eintragen in den Visionary-Newsletter

Wenn Sie zeitnahe Informationen über die Verfügbarkeit von Visionary erhalten wollen, tragen Sie sich bitte in dieses Formular ein: